Karlsoute / Karlova stezka
German
Czech

Radwegekreuz Blauenthal

Streckenabschnitt im Tal der Großen Bockau bei Zimmersacher

Asphaltierte Teilstrecke bei Wildenthal

Einladung Eröffnung Radwegekreuz Blauenthal am 26.04.2014

03.04.2014

Im Rahmen des Ziel3-Projektes „Karlsroute“ erfolgte im vergangenen Jahr die Umgestaltung des ehemaligen Bahnhofsvorplatzes in Blauenthal zum Radwegekreuz sowie die Asphaltierung von Streckenabschnitten im Tal der Großen Bockau.

Mit Beginn der neuen Radfahrsaison möchten wir diese fertiggestellten Bauabschnitte nun gern der Öffentlichkeit zur Nutzung übergeben. Hierzu haben wir eine kleine feierliche Veranstaltung in Blauenthal geplant, zu der wir Sie auf diesem Wege recht herzlich einladen. Vielleicht verbinden Sie diese Gelegenheit gleich mit einer Radtour und probieren auf diese Weise die entstandene Infrastruktur aus…?!

Wann: Samstag, 26.04.2014 / 10:00 Uhr

Wo: ehemaliger Bahnhofsvorplatz Blauenthal

Ablauf der Veranstaltung:

10:00   Begrüßung und kurze Rede durch den LEAD-Partner des Projektes

10:15   Grußwort Vertreter tschechische Projektpartner

10:25   Grußwort Vertreter Förderverein „Freude am Radfahren im Erzgebirge/Vogtland" 

10:35   Enthüllung einer Skulptur und symbolische Übergabe des Radwegekreuzes zur Nutzung

ab 10:45 Imbissmöglichkeit und Rahmenprogramm:

  • Besichtigung der Werkstatt der Firma „Kunstguß Döhler“ in Blauenthal (kostenlose Führung)

  • Informationsstand des Fördervereins „Freude am  Radfahren im Erzgebirge/Vogtland“

  • Besichtigung Blauenthaler Wasserfall (größter Wasserfall Sachsens)

  • Radtour des Fördervereins „Freude am  Radfahren im Erzgebirge/Vogtland“ nach Wildenthal und zurück (Abfahrt ab Blauenthal ca. 13:00 Uhr)